Lerncoaching mit System

Kundenstimmen

Feedback einer Mutter, Sohn 9 Jahre alt, Probleme mit der Rechtschreibung

Bei unserem Sohn zeigten sich in der Schule Rechtschreibprobleme. Mich wunderte, dass er sehr viel las, aber sich die Schreibweise der Wörter nicht merkte. Bei Mr. Google stieß ich auf das Thema des visuellen Lernens und auf Frau Briekes Website, die mich überzeugte. Da wir einige hundert Kilometer entfernt wohnten, hatte sie einen tollen Vorschlag: Sie wollte mit unserem Sohn per Skype arbeiten. Der war natürlich begeistert! Hochmotiviert und neugierig startete er in die erste Sitzung – und in jede weitere Stunde. Auch für mich hatte Frau Brieke gute Ideen und Tipps für stressfreies Lernen. Mittlerweile hat sich die Rechtschreibung unseres Sohnes deutlich verbessert und er ist als „geheilt entlassen“ worden. Mit den Anregungen von Frau Brieke fühlen wir uns auch für das zukünftige Lernen gut gerüstet. Vielen Dank!

Feedback einer Mutter eines 14-jährigen Sohnes mit Legasthenie

Geglaubt, gehofft  … gefunden und geschafft, angekommen!
Unser Sohn ist 14 Jahre alt und besucht die 8. Klasse einer Lernförderschule. Er hat viele Schwierigkeiten (Konzentrationsprobleme, Hörverarbeitung, er hört alles etwas verzögert, lesen und schreiben) in seinem Schulalltag zu bewältigen. Wir hatten auch versucht, in der Schule Hilfe zu bekommen, leider war das nicht möglich. Die Logopädie, die unserem Sohn nach vielen Jahren zum Hals heraus hing, brachte keinen Erfolg. Ein Arzt, Spezialist für Hören und Sprache, meinte sogar „Bei Ihrem Kind ist der Speicher voll.“. Man resigniert, ist wütend, gibt auf und denkt, was soll bloß werden. Bis ich dieses Jahr im April einen Zeitungsartikel über LRS und eine bestimmte Lernmethode las. Er war von Frau Brieke, die Lerncoaching anbietet. Wir vereinbarten einen Termin für ein Erstgespräch, zu dem auch mein Sohn mit kam. Ich schöpfte wieder Hoffnung. Unser Kind ist zudem auch sehr sensibel und war erstmal schüchtern. Er brauchte seine Zeit, um bei Frau Brieke „anzukommen“. Diese Zeit hatte er auch.   Die viele Geduld, die Frau Brieke für ihn aufbrachte, machte sich Gott sei Dank bezahlt. Sie gibt viele Tipps und Hinweise. Ob es Bewegungsübungen sind, um beide Hirnhälften zu trainieren und zu verknüpfen oder andere gute, einfache Ratsschläge zum Lesen und Schreiben lernen. Und es hat Erfolg! Natürlich ist man zu Hause auch gefordert, mit seinem Kind zu üben, aber es lohn sich einfach. Man ist als Mutter sehr glücklich, wenn man sieht, was plötzlich möglich ist und vorher undenkbar war, z.B. dass ein Wort mit 12 Buchstaben völlig richtig und flüssig geschrieben wird. Es geht doch mit dem richtigen Weg und einer geeigneten Lernmethode. Bis zum April 2015 hätte ich das nicht geglaubt, aber ich habe auch an meinen Sohn geglaubt. Danke Frau Brieke

Elternfeedback, Sohn 14 Jahre, schlechte Noten und keine Motivation

Wir sind Frau Brieke wirklich dankbar dafür, was sie aus unserem Sohn herausgeholt hat. Er war lustlos, unmotiviert und wir wussten nicht mehr weiter. Nach der ersten Coachingstunde war er schon total motiviert. Die Noten sind besser geworden und er hat Wege gefunden, wie er sich selbst motivieren kann. Selbst außerhalb der Spechzeiten kann er Frau Brieke kontaktieren. Wir sind begeistert!

Feedback einer Mutter, Sohn 9 Jahre alt, fehlendes Selbstvertrauen

Als Feedback würde ich Ihnen sagen, dass B. nun nach so kurzer Zeit schon merklich gestärkter und sicherer durchs Leben geht und ihm das Coaching sehr viel Spaß macht. Es war für ihn sehr wichtig zu sehen, dass es uns interessiert wie es ihm geht und gemeinsam nach Lösungen für seine Probleme zu suchen. Ich denke, er ist ein Stück gereift in dieser Zeit. Auch für mich als Mutter war es ein Lerneffekt. Ich weiß nun, wie ich bestimmte Themen besser anspreche und ihn dazu bewegen kann, eigene Lösungen zu entwickeln.  Vielen Dank dafür. Gruß, A.S.

Feedback Oma, Enkel 8 Jahre, kreative Rechtschreibung

Mein Enkelsohn (8 Jahre alt, 2. Klasse) ist ein aufgeweckter und ich denke kein dummer Junge. Die Schule macht ihm viel Spaß und kein Lehrer hat uns rechtzeitig aufmerksam gemacht, dass er große Probleme beim Schreiben und Lesen hat. Durch eine Annonce in der Zeitung bin ich auf Frau Brieke und das Problem LRS gestoßen. Seitdem geht mein Enkelsohn zum LRs-Coaching, das ihm sogar trotz vorherigem langen Schulbesuch Freude bereitet. Und er merkt, dass er mit der richtigen Lernmethode seine Fehler in den Griff bekommt. Frau Brieke kann sehr gut auf ihn eingehen und kann seine Fähigkeiten und Schwächen gut herausarbeiten. Wir sind Ihr sehr dankbar, denn die ersten Ergebnisse sind auf seinem Zeugnis und vor allem in seinem Selbswertgefühl deutlich zu spüren.